„Reise zum Mittelpunkt der Erde“ im Sandkorn-Theater

Zwei Premieren für junge Gäste im „Sandkorn“

Zur neuen Spielzeit freut sich DAS SANDKORN, endlich wieder durchzustarten: Gleich zwei Premieren für junge Gäste sind im Herbst im Theaterhaus am Mühlburger Tor zu sehen. Für Kinder und Junggebliebene ab 8 Jahren zeigt das Theater einen Klassiker von Jules Verne in einer neuen, zeitgemäßen Fassung: „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ ist ein interaktives Live-Hörspiel, bei dem die Kinder die Klangwelten live mitgestalten und Geräusche erzeugen. Ein Mitmach-Spaß für alle! Am 14. November ist Premiere. 

Auch der JugendClub des SANDKORN hat ein neues Stück vorbereitet: „Mr. Pilks Irrenhaus“ befasst sich mit der Frage „Was ist Wirklichkeit in diesem Spiegelkabinett?“ und ist eine komplett digitale Produktion – von den Proben bis hin zu den beiden Aufführungen am 14. und 15. Oktober. Den Link zum Videokonferenzsystem erhält man per E-Mail gegen eine Spende.

Weitere Infos und Tickets über www.das-sandkorn.de oder Tel. 0721/83 152 970.

Mit der zentralen Frage „Was ist Wirklichkeit in diesem Spiegelkabinett?“ suchen verschiedene Charaktere in unterschiedlichen Situationen ihre Identität und Realität. Sechs skurrile Minidramen gehen mit sarkastischem britischem Humor der Frage nach, wie es uns Menschen (nicht) gelingt, den schmalen Grat zwischen Normalität und Abweichung zu bewältigen.

Um auch in Corona-Zeiten aktiv zu bleiben, geht der Jugendclub hier neue spannende Wege und entwickelte ein Theaterprojekt, welches die Plattform eines Videokonferenzsystem nutzt. Den Zoom-Link bekommen Sie gegen eine Spende per E-Mail unter info@das-sandkorn.de 

Termine: Do. 14.10 (Premiere), Fr. 15.10. jeweils 19:30 Uhr