Märchenrallye in Ettlingen

Durch die Innenstadt bummeln und dem Aschenputtel begegnen? oder der Gestiefelte Kater läuft einem in der Altstadt über den Weg, oder es regnet Sterne. Das ist alles möglich, wenn man mit offenen Augen vom 28. August bis zum 12. September in die Schaufenster der Ettlinger Einzelhändler blickt. Gemeinsam mit dem Citymarketing hat sich der Handel anlässlich der Literaturtage eine Märchenrallye einfallen lassen, die nicht nur was für Kinder ist. Auch Erwachsene „dürfen“ in diese Märchenwelt abtauchen, mal schauen, ob Mann oder Frau sich an die 16 Märchen erinnern können. Am Ende wartet zwar kein Goldtopf, aber 25 Ettlinger Einkaufsgutscheine im Wert von je 10 Euro. 

Und wie läuft es nun ab? In den Buchhandlungen Abraxas, Thalia und ALPHA, aber auch bei den teilnehmenden Geschäften gibt es die Karten. Mit geschärftem märchenhaften Blick geht es dann durch Ettlingen. Die großen Plakate nebst den Märchentexten sind kaum zu übersehen. Jeweils ein ,berühmter’ Satz steht für ein spezielles Märchen „Knupser, knusper knäuschen, wer knabbert an meinem Häuschen? Na, wer es weiß, trägt den Märchentitel in seine Karte ein, auf der es gleichfalls schon kleine „Buchstabenhilfen“ gibt. 

Wer alle 16 Märchen auf seiner Karte stehen hat, erhält ein Lösungswort. Dann heißt es, schnurstracks zu Abraxas, Thalia oder ALPHA gehen und die Karte abgeben. 

Weitere märchenhafte Infos unter www.ettlingen.de/maerchenrallye