Kinderkonzert und Malwettbewerb im Staatstheater

Wie klingt die drückende Hitze im Sommer und das Klappern der Zähne im Winter? Hört ihr die Leichtigkeit des Frühlings und den ausgelassenen Tanz am herbstlichen Erntedankfest? Vivaldi komponierte seine Vier Jahreszeiten so lebendig, dass es euch nicht schwerfallen wird, sie zu durchleben. Schon zu Lebzeiten des Komponisten waren sie ein Riesenerfolg. Darin stecken Melodien, die noch heute echte Ohrwürmer sind. Doch welche Rolle hat die virtuose Solo-Violine? Kommt zum 1. Kinderkonzert der neuen Spielzeit, und findet´s heraus am 10. Oktober, GROSSES HAUS

Die Badische Staatskapelle ruft zu einem Malwettbewerb anlässlich des 1. Kinderkonzerts „Die vier Jahreszeiten“ auf.

Antonio Vivaldi ließ sich bei der Komposition seiner Vier Jahreszeiten von der Natur inspirieren, nun dürft ihr euch von seiner Musik anregen lassen. Sucht euch eure Lieblingsjahreszeit aus und hört die dazu passende Musik an. Welche Bilder entstehen in eurer Fantasie, wenn ihr Vivaldis Musik lauscht? Packt eure Wasserfarbkasten, Wachsmalstifte, Buntstifte, Scheren, Kleber oder Filzstifte aus und lasst eurer Kreativität freien Lauf. Schickt uns eure Kunstwerke mit Namen und Alter (als Schulklasse: zusätzlich mit Klasse und Schulnamen) sowie Anschrift bis zum 1.Oktober an: Badisches Staatstheater Karlsruhe, Konzertpädagogin Rahel Zinsstag, Hermann-Levi-Platz 1, 76137 Karlsruhe.