Der Karlsruher Pass und der Kinderpass – Dabei sein ist alles!

Zugang zum gesellschaftlichen Miteinander durch Vergünstigungen in diversen Bereichen

Foto: jfbw

Karlsruhe hat viel zu bieten. Und damit hier auch alle dabei sein und das breite Angebot nutzen können, hat die Stadt Karlsruhe die Karlsruher Pässe stetig weiterentwickelt. Sie sind für Menschen mit finanziellen Herausforderungen eine Eintrittskarte für das gesellschaftliche Leben – sie sind das Ticket zum Mitmachen.

Erweiterter Nutzerkreis

Insgesamt gibt es drei Varianten des Passes: den Karlsruher Kinderpass, den Karlsruher Pass und den Karlsruher Pass 60Plus. So sind ihre Leistungen an den jeweiligen Bedarfen der Altersgruppen ausgerichtet. Alle drei ermöglichen aber gleichermaßen den einfachen Zugang zu Mobilität, Sport, Kultur, Bildung und Freizeit und sind somit ein Türöffner für alle Bereiche, in denen soziales Miteinander stattfindet.

Um damit möglichst viele Menschen zu erreichen, wurde der Anspruch über die Grenzen der Sozialhilfe, wie Wohngeld oder Arbeitslosengeld II hinaus erweitert. Seit diesem Jahr können auch Personen, die über der behördlich festgelegten Bedarfsgrenze liegen, wie etwa aus dem Kreis der Workingpoor, einen Karlsruher Pass erhalten. Ob sie den beantragen können, ist mit einem Online-Rechner auf www.karlsruher-pass.de schnell und einfach zu ermitteln. Diese Website ist auch die Plattform für alle Informationen zur Antragstellung, zum Umfang der Pässe sowie zu den diversen Angeboten.

Die Möglichkeiten sind ausgesprochen bunt. Neben Vergünstigungen zu städtischen Einrichtungen, wie der KVV, Bädern, Museen und Zoo gewähren Bildungseinrichtungen und Ferienanbieter Rabatte. Darüber hinaus öffnen zahlreiche Unterstützer*innen aus dem Einzelhandel und der Gastronomie sowie diverse Vereine ihre attraktiven Angebote mit verschiedenen Ermäßigungen.

Wer in Karlsruhe dabei sein will, dem öffnet der Karlsruher Pass also die Türen. Darum ruft die Stadt dazu auf, dieses „Ticket zum Mitmachen“ zu nutzen – es lohnt sich.

www.karlsruher-pass.de

Ausgezeichnetes Engagement

Jede Unterstützung ist willkommen. In diesem Sinne engagieren sich auch verschiedene Unternehmen, Institutionen und Vereine nach ihren Möglichkeiten mit verschiedenen Rabatten und Ermäßigungen, um alle Karlsruher*innen mitzunehmen. Auszeichnung und Wegweiser für Passbesitzer*innen gleichermaßen ist dafür das gefächerte Herz, das noch nach weiteren Einsätzen sucht.

www.karlsruher-pass.de/unterstuetzer