Tag der offenen Tür im Waldkindergarten bei den Wind und Wetterknirpse am 22. April

„So viel Raum zum Entdecken“

In unserem Waldkindergarten gibt es so viel Raum, da kann jeder seinen Lieblingsbaum entdecken. Drum laden wir zum Tag der Offenen Tür ein, im schönen Oberwald zu sein.“

Wenn andere Kinder morgens an der Tür ihres Kindergartens die Straßenschuhe gegen Hausschuhe wechseln, ziehen die derzeit 19 Zwerge des „Integrativen Waldkindergartens Wind und Wetterknirpse e.V.“ zusammen mit ihren Erziehern und Rucksäcken auf den Schultern in den nahe gelegenen Oberwald. Dort verbringen sie sommers wie winters bei fast jedem Wetter einige Stunden ihres Kindergartentages. Auf Baumstämmen wird der Morgenkreis gehalten, gesungen und gevespert. Dann wird das Gelände mit seinen endlosen Möglichkeiten für kleine Abenteuer erkundet und gespielt, zum Beispiel im „Piratenschiff“, einer alten Baumruine, die „Simsalabim“ gerade noch ein „Personenzug“ war. Ob Pflanze oder Tier, gemeinsam mit den Erziehern gibt es immer viel zu entdecken, bevor es gegen Mittag zurück zum Kindergartengelände geht. Dort gibt es dann für die Kinder, die länger bleiben, Mittagessen vom Biocaterer und die Möglichkeit zu einem Mittagsschlaf im gemütlich ausgebauten Bauwagen. Auf dem Gelände steht außerdem ein Lehmhaus, in dem Spiele und Kinderbücher ihren festen Platz haben und wo man bei Bedarf auch mal etwas Wärme tanken kann

Interessierte können sich am 22. April beim Tag der offenen Tür näher über diese pädagogische Alternative informieren. Zwischen 11 und 17 Uhr ist das Kindergartengelände am Kuhlager-Seele Weg 8 für Besucher geöffnet. Auf dem Gelände informieren Eltern und Team über den Kindergarten sowie über die Waldspielgruppe für Kinder ab einem Jahr. Das Waldpädagogische Team bietet zudem Waldführungen an. Für die Kleinen gibt es diverse Aktionen (vor allem zum Jahresthema, den Bäumen!) wie Blätterdruck, Blättermemory, ein Äste-Labyrinth und eine Holzwerkstatt. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgen die Familien der Elterninitiative.

Für das Kindergartenjahr 2019/2020 gibt es noch freie Plätze, insbesondere für Kinder mit Integrationsbedarf.

Weitere Informationen unter: www.windundwetterknirpse.de