Creatures of Light bei der experimenta

Sonderausstellung der experimenta Heilbronn

Bild: experimenta

Die UNESCO hat das Jahr 2015 zum Internationalen Jahr des Lichtes erklärt. Damit soll die große Bedeutung des Lichtes für das Leben auf der Erde, für Wissenschaft und Technik sowie für unsere Kultur gewürdigt werden. So ist Licht eine elementare Lebensvoraussetzung und die Natur voller faszinierender Lichtphänomene.

Die experimenta greift dieses elementare Thema mit der Sonderausstellung „Creatures of Light“ auf und präsentiert bis zum 2. August eine faszinierende Ausstellung des American Museum of Natural History, New York. Die Ausstellung wird in englischer Sprache präsentiert, ein deutschsprachiger Audioguide steht kostenfrei zur Verfügung. In der Dunkelheit dieser Ausstellung wird deutlich: In unserer Natur gibt es zahlreiche Kreaturen des Lichts und ihr geheimnisvolles Leuchten ist fast überall auf der Erde zu finden. Inszenierte Lebensräume, Licht und Klang geben der Sonderausstellung eine einzigartige Atmosphäre. Detailreiche Modelle, teilweise in Übergröße, reale Präparate sowie faszinierende Filme und interaktive Medieninstallationen bringen die Tricks und Kniffe der Lichtkünstler näher. Spannende Forschung und faszinierende Forscherporträts machen in der Ausstellung Wissenschaft lebendig.

Damit bietet die Ausstellung auch ein großes Potential für den Schulunterricht. Hierzu sind umfangreiche Informationsmaterialien und kostenfreie Arbeitsblätter erhältlich.

Die experimenta ist das größte Science Center im süddeutschen Raum. Unter dem Motto „entdecken erleben erkennen“ begeistert die experimenta Kinder, Jugendliche und Familien, aber auch den erwachsenen Besucher für naturwissenschaftliche und technische Themen. Auf 6.500 qm bieten Themenwelten, Talentschmieden, Sonderausstellungen und die „akademie junger forscher“ die Möglichkeit, durch eigenes Experimentieren Naturwissenschaft und Technik zu entdecken und besser zu verstehen.

experimentagGmbH, Kranenstraße 14, 74072 Heilbronn, Telefon 07131/88795-0, Öffnungszeiten: Mo – Fr: 9 – 18 Uhr; Sa, So und an Feiertagen: 10 – 19 Uhr. Wietere Informationen: Experimenta