ARD Kinderhörspieltag am 10. November

Rallye-Fieber im ZKM

Am Sonntag, 10. November, ist wieder den ganzen Tag Kinder­hör­spiel­tag. Von 10 bis 18 Uhr gibt es dann wieder ein Riesenangebot für Kinder, Eltern und alle Freundinnen und Freunde des Kinderhörspiels.

Ein absolutes Muss ist das Live-Hörspiel: Bei Michael Endes Geschichte von der Schüssel und vom Löffel gibt es viel zu lachen, aber auch ein bisschen was zum Nachdenken. SchauspielerInnen, MusikerInnen und ein Geräuschmacher geben alles auf der großen Bühne in der HfG – und das übrigens gleich zwei Mal! Im Medientheater wird die Bärenbude aufgebaut.  Die Kuschelbären Johannes und Stachel sorgen mit ihren abgedrehten Gesprächen für Spaß. Und zwischendurch lauschen sie den Radiogeschichten eines berühmten Verwandten: dem Ohrenbär. Der ist aus dem Kinderradioangebot der ARD nicht wegzudenken und präsentiert sich natürlich in Top-Form. Und nicht zu vergessen: Für musikalischen Bärenbudenzauber sorgt Liedermacher Johannes Stankowski. Über den Tag verteilt sind die neuesten und besten Kinderhörspiele der ARD und des Deutschlandradios sowie das Gewinnerstück des Deutschen Kinderhörspielpreises 2019 zu hören. Die Kinderjury des Kinderhörspielpreises der Stadt Karlsruhe präsentiert mit den Preisträgerinnen und Preisträgern die Siegerstücke und begründet ihre Entscheidung. Spannend sind auch die Podcast-Angebote für Kinder. Zu einem gruseligen Ausflug mit unheimlichen Geräuschen lädt die SWR2 Spielraumtour ein. Und in der hr2-Lauschinsel kann man seine Ohren auf eine Reise einmal um die Welt schicken. Ein Hörspiel selber sprechen, Musik und Geräusche dazu montieren, dürfen Kinder in der ARD HörSpiel-Box.

Zum Schluss noch zwei Warnhinweise. Erstens: Gäste müssen jederzeit mit Magie rechnen! Georg der Zauberer läuft frei herum – und ist unberechenbar. 

Zweitens: Das ZKM wird wieder vom Rallye-Fieber erfasst. Die Aufgaben drehen sich um das Thema der nächsten ARD-Kinderradionacht (29. November): Sport und Spiele. Und wer die Rätsel knackt, kann auf tolle Preise hoffen.