Artikel in der Kategorie „Schwangerschaft und Geburt

Das Karlsruher Kind hält jede Menge Informationen für werdende Mütter und Väter in bereit. Hier dreht sich alles um die – für die „Newcomer“ unter Ihnen – ungewohnte Lebensaufgabe: Schwangerschaft, Geburt, Baby. Außerdem halten wir Tipps zu Anlaufstellen und Kursen für Schwangere in Karlsruhe für Sie bereit.

„wellcome“ – Praktische Hilfe nach der Geburt

Wer keine Hilfe hat, bekommt sie von „wellcome“. Erfahrene Ehrenamtliche besuchen die Familien. Sie wachen über den Schlaf des Babys, während die Mutter in Ruhe duscht oder isst. Sie gehen mit dem Geschwisterkind zum Spielplatz oder begleiten die Zwillingsmutter zum Kinderarzt.

29. Mai 2016 

Vertrauliche Geburt hilft Schwangeren in Not

Keine schwangere Frau muss in Deutschland ihr Kind allein und heimlich zur Welt bringen. Das Hilfsangebot - vertrauliche Geburt - hilft Schwangeren in Not.

29. Mai 2016 

Muttermilch ist immer noch die optimale Nahrung für Babys

Die Frage stellen sich viele Mütter erst, seit dem Säuglingsersatznahrung und Zubehör industriell hergestellt wird und zur bezahlbaren Preisen zur Verfügung steht. Nach wie vor ist Muttermilch aber immer noch die optimale Nahrung für Babys

29. Mai 2016 

Was leistet die Schwangerenberatung des Diakonischen Werks?

Bei der Schwangerenberatung des Diakonischen Werks erhalten Sie von qualifizierten AnsprechpartnerInnen vor, während und nach Schwangerschaft und Geburt Antwort auf ihre Fragen und Vermittlung von Hilfen.

29. Mai 2016 

Studie untersucht gesundheitsförderliche Maßnahmen in der Schwangerschaft

Ziel der wissenschaftlichen Studie „Gesund leben in der Schwangerschaft“ ist es herauszufinden, ob durch gezielte Beratung der Lebensstil und damit die Gesundheit von Schwangeren und deren Kindern beeinflusst werden kann.

28. Mai 2016 

Alkohol ist Gift für Ungeborene – BzGA

Alkohol in der Schwangerschaft : Jedes Jahr erinnert der Tag des alkoholgeschädigten Kindes am 9. September an die traurige Tatsache, dass in Deutschland jährlich mehr als 10.000 Kinder mit sogenannten Fetalen Alkoholeffekten (FAE)... auf die Welt kommen...

28. Mai 2016 

Feste Schlafenszeiten für Babys?

Bereits in einem der ersten sog. Elternratgeber von 1934 wurden nicht nur feste Zeiten zum Stillen, sondern auch feste Schlafenszeiten für Babys vorgeschrieben – mit einer mindestens achtstündigen Nachtruhe. Heute weiß man, dass jedes Baby anders ist

28. Mai 2016 

Jedes 10. Neugeborene kommt als Zigaretten – Raucher auf die Welt

Zigaretten sind schädlich und die Risiken des Rauchens in der Schwangerschaft und die Gefährdung durch Passivrauchen im Säuglings- und Kleinkindalter sind gravierend. Rund 11 Prozent der Frauen in Deutschland rauchen während der Schwangerschaft.

28. Mai 2016 

Zuviel Hygiene

Seit einigen Jahren mehren sich Hinweise darauf, dass die Verbannung vieler Erreger aus unserem Leben Nachteile für die Gesundheit mit sich bringt. Kommt das Immunsystem – gerade von Säuglingen – nur wenig in Kontakt mit Keimen, scheint dies die Entwicklung von Krankheiten zu befördern,

28. Mai 2016 

Pränatale Diagnostik für Spätgebärende

Glosse von Susanne Keller. "...Meine Mutter beispielsweise konnte mithilfe ihres allseits beliebten Pendels zuweilen überraschend exakte Angaben zum Geschlecht eines Kindes machen... Wider unser besseres Wissen prognostizierte..."

28. Mai 2016 

Warnung vor Muttermilchbörsen

Vor dem privaten Austausch von Muttermilch, der zum Beispiel über Muttermilchbörsen im Internet organisiert wird, warnt das Netzwerk „Gesund ins Leben“.

28. Mai 2016 

Gesundheitstipps Babys im Sommer

Das Karlsruher AFS-Stillcafé berät: Damit Babys gut durch den Sommer kommen, sollten Eltern auf einige wichtige Punkte achten.

28. Mai 2016 

AOK bietet kostenlose Baby- und Schwangerschafts-App

Für werdende und frisch gebackene Eltern hat die AOK Baden-Württemberg zwei nützliche Apps entwickelt: Die AOKbaby-App und die AOK-Schwangerschafts-App bieten praktische Tipps, wertvolle Informationen sowie nützliche Tools rund um die Themen Schwangerschaft und die ersten Lebensjahre des Kindes.

27. Mai 2016 

Bessere Hilfen für Schwangere in Notlagen

Der Stiftungsrat der Landesstiftung „Familie in Not“ hat beschlossen, die Vergabe der Bundesstiftungsmittel „Mutter und Kind“ in Baden-Württemberg neu zu gestalten. „Unser Ziel ist, die Mittel des Bundes in Baden- Württemberg optimal für Schwangere in einer Notlage zu nutzen und..."

27. Mai 2016 

Autokindersitze im Test

Günstige Autokindersitze schonen zwar das Portemonnaie der Eltern, aber die meisten preiswerten Modelle im Test bieten den Kindern keinen ausreichenden Schutz. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest in der November-Ausgabe der Zeitschrift test.

20. April 2016 

Vermeiden Eier in der Babynahrung Allergie?

Die Vermeidung von Allergenen in den ersten Lebensmonaten verhindert keine Allergien, sie kann sie möglicherweise sogar fördern. So könnte beispielsweise die frühe Gabe von Eiern einer späteren allergischen Überreaktion entgegenwirken.

30. März 2016 

App-Trilogie Ernährung

Die App-Trilogie „Schwanger & Essen“, „Baby & Essen“ und „Kind & Essen“ hat die wissenschaftlichen Handlungsempfehlungen des Netzwerks Gesund ins Leben, einer Initiative des Bundesernährungsministeriums als Grundlage.

23. September 2015 

Sturzfalle Wickeltisch

Die Aktion „Das sichere Haus“ gibt Tipps zum sicheren Wickeln und berät beim Thema Wickeltisch

31. August 2015 

Sicherheitskampagne – Kindersitze benutzen

„Schütze mich!“ – „Beni koru!“ richtet sich an jeden, der mit Kindern im Auto unterwegs ist. Mehrere Förderer, unter anderem die S&G Stiftung und das Türkische Generalkonsulat Karlsruhe, unterstützen das Projekt.

3. Juli 2015 

Beikost und Baby Led Weaning

Unter Baby Led Weaning (auf deutsch: „Baby-geleitetes Abstillen“) versteht man das vom Baby selbst gesteuerte Abstillen, d.h. dass das Baby selber entscheiden darf, was wann und wieviel es essen und sich damit langsam selber von der Brust entwöhnen möchte.

1. Juni 2015