Artikel in der Kategorie „Rund um die Geburt

Das Karlsruher Kind hält jede Menge Informationen für werdende Mütter und Väter bereit. Hier dreht sich alles um die – für die „Newcomer“ unter Ihnen – ungewohnte Lebensaufgabe: Schwangerschaft, Geburt, Baby. Außerdem halten wir Tipps zu Anlaufstellen und Kursen für Schwangere in Karlsruhe für Sie bereit.

„Zwei unter Zwei“ – Mein Leben als Zweifach-Mama

Es ist – das sage ich voller Stolz – das größte Abenteuer meines Lebens, auch wenn hier nicht die Rede von meinen Erlebnissen als Superheldin sein wird. Ich möchte Euch erzählen wie es ist, wenn man zwei Kinder unter zwei Jahren hat. Wie das überhaupt funktioniert?

27. Dezember 2021 

Rund um Schwangerschaft und Geburt – alles klar?!

Eine Schwangerschaft und Familienzuwachs verändern den Alltag. Neben der erwartungsvollen Freude entstehen auch Sorgen und Fragen. Wie schaffe ich das? Wie schaffen wir das? Wie geht es weiter mit Ausbildung, Arbeit und Beruf? Wie versorge und betreue ich mein Kind? Foto: © eric/stock.adobe.com

26. Oktober 2021 

Alles Anders?

Wenn das Baby da ist, wird alles anders, sagen sie. Oder vielleicht alles ein bisschen schöner? Die Welt, wie sie gerade ist, wird einfach ausgeblendet und auf einmal hängt man in dieser neuen Baby-Bubble rum. Was für ein Zauber… da wird man angeschrien, angepinkelt und beim Niesen verteilt sich ...

27. Juli 2021 

Editorial Juni 2021

führen Sie mit Ihren Kindern doch mal einen Sonnentanz auf und einen Wärmetanz hinterher. Vielleicht hilft’s ja und wir bekommen endlich mal schönes Wetter... Im Augenblick sind ja alle verrückt nach Reisen. Werden Sie auch verreisen? Oder bleiben Sie tapfer in der Heimat?

26. Mai 2021 

Startklar zur Geburt – Was muss in die Kliniktasche?

Die Wehen setzen ein, und es wird hektisch. Im Krankenhaus anrufen, wenn möglich noch mal schnell unter die Dusche springen, während der Partner schon das Auto vorfährt – mitunter geht es plötzlich Schlag auf Schlag. (Foto: pixabay)

26. Mai 2021 

Mutterschaftsgeld, Krankenversicherung & Co.

Formalitäten erledigen – das kostet Zeit und Nerven. Um werdende Mütter zu entlasten und sie aus einer Hand zu informieren, bietet die AOK Mittlerer Oberrhein ihren Versicherten seit Jahresbeginn exklusiv das Angebot „AOK-Familienglück“. (Foto: AOK-Mediendienst)

26. Mai 2021 

Zielstrebig von Anfang an

Um den Stillstart zu erleichtern, sind die ersten Stunden nach der Geburt entscheidend. Schon kurz nach der Geburt kann das Baby intuitiv den Weg zur Brust der Mutter finden. Wichtig sind dafür ungestörter Hautkontakt und Zeit. (Foto: BZfE)

26. Mai 2021 

Hurra, Schwanger!

Jede Schwangerschaft ist ein Abenteuer. Ungeahnte Gefühle, körperliche Veränderungen, Neugier und Angst. Eine Schwangerschaft ist für die werdenden Eltern eine besondere und intensive Zeit. „Hurra, Schwanger“, der neue Ratgeber der Stiftung Warentest gibt Antworten auf alle wichtigen Fragen.

26. Mai 2021 

Stillen willkommen

Für mehr Akzeptanz des Stillens – auch im öffentlichen Raum. Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft ruft das Netzwerk Gesund ins Leben mit dem Hashtag #stillenwillkommen dazu auf, sich für selbstverständliches Stillen in der Öffentlichkeit stark zu machen.

29. September 2020 

Schwangeren-App FIAMI.de möchte Deutschland zusammen bringen

Laura Schorb und Samuel Fluck sind Studierende aus Karlsruhe und die jungen Eltern von FIAMI.de. Die beiden gingen über mehrere Monate mit Ihrer Vision schwanger.

31. Mai 2020 

Leserbrief – Eltern werden während Corona

Darf der werdende Vater mit in den Kreißsaal oder nicht? Darf er Mutter und Kind im Krankenhaus besuchen? Haben wir ausreichend Toilettenpapier zu Hause? Diese Fragen wurden im Geburtsvorbereitungskurs nicht gestellt, wenn gleich jener Kurs sehr lehrreich war!

28. Mai 2020 

Was, Sie haben nur ein Kind?!

Die Schmerzen der Geburt sind verebbt und eigentlich schon wieder vergessen, das süße Baby kuschelt sich, noch etwas schrumpelig, in die Arme der Mama und verschläft seinen ersten Besuch.

27. Mai 2020 

Gesundheitsfachkräfte unterstützen Familien auch in Zeiten von Corona

Trotz der weiterhin bestehenden Kontaktbeschränkungen unterstützen die Gesundheitsfachkräfte in den „Frühen Hilfen“ Familien bei alltagspraktischen Aufgaben und fördern die Kompetenz der Eltern in der Versorgung ihrer Kinder, um ihnen ein gesundes und entwicklungsförderliches Aufwachsen zu ermöglich

27. Mai 2020 

Offene Hebammensprechstunde im Diakonischen Werk in Bruchsal

Die Idee zu einer Hebammensprechstunde im Diakonischen Werk am Standort Bruchsal entstand im Frühjahr 2019 in der dortigen Schwangerenberatungsstelle aus einem Mangel an Hebammen in Bruchsal und Umgebung.

27. Mai 2020 

Was ist eine Doula?

„Wenn wir die Welt verbessern wollen, müssen wir als erstes die Art und Weise des zur Welt Kommens verbessern.“ – Dieses Zitat von Michel Odent beschreibt die Aufgabe einer Doula sehr schön.

27. Mai 2020 

Mut zum Kind

Neulich stolperte ich über folgende Sätze: „Ich wollte immer Mutter sein. Es wird mich dazu anregen, über Vergäng­lichkeit und Verlustängste zu schreiben. Denn es gibt nichts, was mehr Mut erfordert, als sich dieser Verbundenheit auszuliefern. Das Kind macht mich unheimlich verwundbar.“

27. Mai 2020 

Webinar für werdende Eltern

Diakonissenkrankenhaus veranstaltet Webinar für werdende Eltern in Form eines Zoom-Video-Seminars.

9. April 2020 

Mineralöl-Rückstände in Säuglingsmilch von Nestlé und Novalac

Säuglingsmilch-Produkte von Nestlé und Novalac sind mit gesundheitsgefährdendem Mineralöl belastet. Das belegen unabhängige Laboranalysen, die die Verbraucherorganisation foodwatch am Ende Oktober veröffentlicht hat.

31. Oktober 2019 

Neueröffnung: Elterncafé im Stephanienbad

Eltern und Kinder aus der Südweststadt haben ab 16. September die Qual der Wahl zwischen dem bereits bestehenden Startpunkt Elterncafé Caritashaus in der Sophienstr. 33 und dem neuen Startpunkt Elterncafé St. Michael in der Geschwister-Scholl-Str. 2.

30. August 2019 

Deutscher Hebammenverband fordert Stärkung der Geburtshilfe

Zum Internationalen Hebammentag am 5. Mai forderte der Hebammenverband eine Stärkung der Geburtshilfe. Die Geburtshilfe ist seit Jahren unterfinanziert und der Personalmangel steigt. Die Arbeitsbedingungen für Hebammen haben sich verschlechtert.

26. Mai 2019