Artikel in der Kategorie „Medien Lernen und Erziehung

Lernen – Rubrik der Elternzeitung Karlsruher Kind Online mit überregionalen Informationen zum Thema Frühkindliche ERZIEHUNG, Kindergarten, KiTa und Schule, sowie Kinder und MEDIEN, Medienerziehung für Familien, Kinder, Eltern aus Karlsruhe, Raststatt, Durmersheim, Ettlingen, Bruchsal, Wörth, Bretten, Stutensee und Region. Lesetipps zu Kinder- und Jugendbüchern: Lesen-Lauschen-Spielen


Tipp-Kasten

• Sie möchten gerne, dass Ihr Kind „Medienkompetent“ agiert? Beobachten Sie bitte künftig ihr eigenes Nutzungsverhalten von Smart-Phone, Tablet & Co.

• Zeigen Sie Ihrem Kind, wie sparsam Sie selbst Ihre Geräte nutzen können.

• Vermitteln Sie, dass elektronische Medien auch für Sie selbst nur Lebens-Hilfen und keine Lebens-Inhalte darstellen.

• Bieten Sie Ihrem Kind „begeisternde Freizeit-Alternativen“. Starten Sie ein gemeinsames Hobby, das Sie und Ihr Kind glei-chermaßen erfüllt.

• Dauerkontrolle bei der Nutzung ist auch nicht die ultimative Lösung! „Dauervertrauen“ hat deutlich mehr Erfolgschancen.

• Bonus Tipp: Trauen Sie sich, auch mal in der Schule Ihres Kindes nachzufragen, ob Schulaufgaben via „Google“ oder gar „Facebook“ wirklich zwingend notwendig sind.


AWO Kita „les petits amis“ erhält Zertifizierung zum Haus der Kleinen Forscher

Für die Förderung früher Bildung im Bereich Naturwissenschaften, Mathematik und Technik erhielt die bilinguale Kindertagesstätte "les petits amis" der AWO ihre erste Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“. Die Zertifizierung orientiert sich am Deutschen Kindergarten Gütesiegel.

8. Januar 2017 
Veranstaltung

Baby ohne Windel – Gesprächsrunge im AFS-Stillcafé

Babys ohne Windeln aufwachsen zu lassen ist in unserer Gesellschaft für viele Mütter unvorstellbar und den allermeisten Müttern ist auch nicht bekannt, dass dies überhaupt möglich ist. Am 24. Januar findet in den Räumen der Hebammenpraxis Rundum eine Gesprächsrunde zum Thema statt.

8. Januar 2017 

ElternTag von vhs Karlsruhe und städtischem Kinderbüro am 28. Januar

Eine Veranstaltung mit dem Titel „Zwischen Baumhaus und Smartphone – (Sinnes-)Entwicklung im digitalen Zeitalter“ bietet einen ganzen Tag lang Vorträge und Workshops zum Thema Erziehung und Mediennutzung für Eltern an. Kinderbetreuung ist Teil des Angebots.

8. Januar 2017 
Advent und Weihnachten

Elektonisches Spielzeug – Experten empfehlen: Nicht nur informieren, sondern ausprobieren

Was sollten Eltern beim Kauf von elektronischem Spielzeug beachten? – Hilfreiche Antworten liefert der Medienratgeber „SCHAU HIN!“, der mit der AOK als Kooperationspartner zusammenarbeitet.

16. Dezember 2016 
Advent und Weihnachten

„Schau Hin!“ gibt Familien Tipps für die Geschenkeauswahl

„SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht“, der Medienratgeber für Familien, gibt Tipps, welche Mediengeschenke für welches Alter am besten geeignet sind.

6. Dezember 2016 
Advent und Weihnachten

Diese Bücher taugen wunderbar als Weihnachtsgeschenke!

Wunderbare Kinderbuchrezensionen von Eva Unterburg: "Wenn Sie folgende kleine Gebrauchsanweisung beachten, verspreche ich Ihnen eine von „Was-schenke-ich-bloß“-Gedanken freie Vorworweihnachtszeit..."

21. November 2016 
Tipp der Redaktion

Badisches KONServatorium – Musikalische Früherziehung

In der Elemen­ta­ren Musiker­zie­hung des Badischen KONSer­va­to­ri­ums wird das musika­li­sche Potenzial jedes Kindes von Anfang an gefördert. Information zur musikalischen Früherziehung am Badischen KONServatorium.

1. Oktober 2016 
aus aktuellem Anlass

Bildungschancen – Der eigene Schulbesuch spielt eine Rolle

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Weltbildungstages am 8. September mitteilte, besuchten Kinder unter 15 Jahren, deren Eltern selbst einen hohen Bildungsabschluss haben, im Jahr 2015 mehrheitlich das Gymnasium

29. September 2016 

Starke Eltern – Starke Kinder – Elternkurse

Starke Eltern – Starke Kinder® ist ein Kursangebot des Deutschen Kinderschutzbundes für alle Mütter und Väter, die mehr Freude, Leichtigkeit und zugleich mehr Sicherheit in der Erziehung erreichen möchten.

29. September 2016 

Safer Smartphone: klicksafe und handysektor bieten Unterrichtsmaterial

Pädagogen finden in der Materialsammlung "Safer Smartphone" ein medienpädagogisches Angebot, um ihren Schülern einen verantwortungsbewussten Umgang mit ihrem Smartphone zu vermitteln.

29. September 2016 

FLIMMO zum Thema Freundschaft

Die Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe von FLIMMO beschäftigt sich damit, welche Rolle Freundschaft beim Aufwachsen von Kindern spielt und wie sie in Spielfilmen und Serien häufig dargestellt wird.

29. September 2016 

Außerschulische Jugendarbeit Fachtagung zu Smartphones und Co.

9. November: Die Fachtagung „Nutzen statt Verfluchen: Smartphones und Co. in der außerschulischen Jugendarbeit, bei Ferienfreizeiten und Reisen“ will helfen, die positiven Aspekte der allgegenwärtigen Vernetzung zu nutzen.

29. September 2016 

Schülerfilmwoche des Stadtmedienzentrums

Die alljährliche Schülerfilmwoche vom Stadtmedienzentrum findet in diesem Jahr bereits zum 19. Mal statt. Die Filme für verschiedene Altersgruppen wurden vom Stadtmedienzentrum Karlsruhe in Zusammenarbeit mit Lehrkräften unter pädagogischen Gesichtspunkten ausgewählt.

29. September 2016 

Aquariumbus – Linienbus begeistert Schüler

Die Karlsruher Bädergesellschaft mbH hat ihn mit einer Unterwasserlandschaft, dem Maskottchen des Europabades Karlsruhe „KAi – der Hai“ und seiner Freundin „Schildi“ folieren lassen. Mit diesem Bus fahren zu dürfen, löst bei den Schülern regelrechte Begeisterungsstürme aus.

29. September 2016 
Mensch sein

Hanne Landgraf – Tag 2016: „(k)eine Chance!“

Nicht jedes Kind in Karlsruhe hat das Glück, eine gute Ausgangsposition für den eigenen Lebensweg zu haben. Zum „Hanne-Landgraf-Tag 2016“ am 14. Oktober engagieren sich zahlreiche Karlsruher Stiftungspartner mit einem persönlichen Chancen-Häppchen für die Stiftung.

29. September 2016 
Sonderthema: Bildung und Teilhabe

Weltkindertag, Armut und Bildung – Kinderarmut

In Karlsruhe leben rund 5.700 Kinder unter 18 Jahren in Familien, die auf Grundsicherungsleistungen angewiesen sind. Kinderarmut bedeutet eine Beeinträchtigung für das ganze Leben. Es gibt, gerade auch lokal, eine Vielzahl an Projekten, die sich über Ihren Beitrag als Spender oder Helfer freuen.

27. September 2016 

„Burn Out-Boy“ – ein Kind im Online-Stress

Unser schreibender Heilpädagoge aus Wien, Gerhard Spitzer, denkt diesmal über die exzessive Nutzung von Smartphone & Co., über ADHS, virtuelle Synapsen-Stalker und die ständige Beschleunigung nach.

27. September 2016 

Die Monster sind los

Rechtsanwalt Dirk Vollmer wirft einen Blick die juristisch relevanten Aspekte des Pokémon-Go-Hypes. "Es ist schon lustig anzusehen, wenn eine Gruppe von Jugendlichen um einen Busch herum steht und alle blicken gebannt und wortlos auf das Handy-Display..."

27. September 2016 

„Irgendwas mit Medien“

Eva Unterburg wurde gebeten, "irgendwas zum Thema Medien" zu schreiben... "Das elektronische Getuschel muss sich anfühlen wie ein anonymer Brief, ab dessen Erhalt man hinter jeder und jedem den Briefeschreiber vermutet." Kolumne

27. September 2016 

Tag der offenen Tür in der Jakobusschule am 8. Oktober

In der Evangelischen Jakobusschule lernen Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen in jahrgangsgemischten Klassen miteinander und voneinander. Das Kind steht dabei im Mittelpunkt des Lernens.

27. September 2016