Artikel in der Kategorie „Kinder, Geld & Sicherheit

Rubrik Sicherheit, Recht und Geld der Elternzeitung Karlsruher Kind Online mit regionalen und überregionalen Informationen für Familien. Beiträge zu Unfallverhütung, Familienrecht, Kindergeld

Elternzeit und Kündigungsschutz

Mütter und Väter stehen für die Zeit, in der sie Elternzeit in Anspruch nehmen, unter dem besonderen Schutz des Gesetzes, hier des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes (BEEG). Deshalb darf Ihnen während einer Elternzeit nicht gekündigt werden (§ 18 Abs. 1 S. 3 BEEG).

24. Mai 2022 

Schule fertig und was jetzt?

Für alle, die sich noch nicht sicher sind, wo die Reise hingehen soll, bietet ein Freiwilligendienst eine einzigartige Chance, sich auszuprobieren, verschiedene Berufsfelder kennenzulernen und erste Erfahrungen zu sammeln. (Foto: AWO Karlsruhe)

24. Mai 2022 

Helfen ohne Angst

Auf dem Weg nach Hause hält ein Autofahrer auf der Linkenheimer Landstraße in Karlsruhe an einer roten Ampel. An der Bushaltestelle neben der Ampel steht ein älterer Mann. Aus den Augenwinkeln beobachtet der Fahrer, dass der Mann plötzlich...

26. April 2022 

Jeder Euro zählt

Inzwischen sind über 1,5 Millionen Menschen aus der Ukraine auf der Flucht vor dem Krieg. Sie müssen ihre Heimat verlassen, weil sie dort nicht mehr sicher leben können. Die Bilder der Zerstörung und Verzweiflung treffen direkt in unser Herz! (Foto: Pexels)

22. März 2022 

Geflüchtete Ukrainer/-innen haben besonderen Schutzstatus

Seit Mitte Februar erreichen die Migrationsberatung (MBE) der AWO Karlsruhe gGmbH verstärkt Anfragen ukrainischer Staatsbürger/-innen. Ein Großteil lebt schon länger in Deutschland und sucht nach Möglichkeiten, wie Angehörige und Freund/-innen in der Ukraine unterstützt werden können. (Foto: Pexels)

22. März 2022 

Was Eltern über Hass im Netz wissen müssen

„Hate Speech“ ist kein juristisch feststehender Begriff. Vielmehr ist es ein Phänomen, das gerade in Pandemiezeiten verstärkt in die Wahrnehmung der Öffentlichkeit gerückt ist.

22. März 2022 

Krimineller Nachbar ist kein Grundstücksmangel!

Beim Kauf eines Grundstücks sollte man sich nicht nur das Kaufobjekt, sondern auch die Nachbarschaft vor Vertragsschluss besser genau anschauen. Dies zeigt sich in einer Gerichtsentscheidung des Oberlandegerichts Karlsruhe vom November vergangenen Jahres.

21. Februar 2022 

Der Kauf digitaler Produkte

Zum 1. Januar 2022 scheint auch das deutsche Kaufrecht im digitalen Zeitalter angekommen zu sein. Meines Erachtens mindestens zehn Jahre zu spät. Aber was lange währt, wird endlich gut. Oder nicht?

25. Januar 2022 

Die letzte Bratwurst und andere gute Vorsätze

Es ist noch nicht lange her, da waren wir zu einem kleinen privaten Weihnachtsmarkt eingeladen. Corona-konform, frisch getestet und unter freiem Himmel versteht sich. (Grafik: Raphael Becker)

27. Dezember 2021 

Kinderlebensmittel – Welche Werbung für Kinder bald tabu sein könnte

Erst kürzlich hat Spanien ein neues Gesetz auf den Weg gebracht, welches Werbung für Süßigkeiten, die an Kinder gerichtet ist, verbieten soll. In anderen Ländern, wie Norwegen oder Schweden, existieren entsprechende Verbote bereits.

27. Dezember 2021 

Schnell ist’s passiert – und dann?

Das Kind zieht den Topf mit kochendem Wasser vom Herd, das Baby verschluckt sich an einem Apfelstück oder wird von einer Biene gestochen. Erste Hilfe-Kurse speziell für Kindernotfälle bereiten darauf vor, in solchen Situationen besonnen und angemessen zu handeln. (Foto: ASB)

23. November 2021 

Anspruch auf Barrierefreiheit

Der Gesetzgeber hat vor kurzem mit § 554 BGB neben dem Anspruch auf die Ermöglichung der Barrierefreiheit und den Anspruch auf Zustimmung zur Errichtung einer Ladestation/Ladesäule und auf bauliche Veränderung für einen angemessenen Einbruchschutz geregelt.

23. November 2021 

Versicherungsgedanken – Kolumne von Eva Unterburg

Heijajei, was schreibt man denn zum Thema Kinder und Versicherungen? Das gehört ähnlich wie Physik, Zehnkampf und vorderasiatische Keramikkunst nicht zu meinen Kernkompetenzen. 
Grafik: Raphael Becker

26. Oktober 2021 

Manager-Bonus?

Wie jetzt? Habe ich da grade richtig gehört? Der neunjährige Sammy, wohnhaft in Karlsruhe, „arbeitshaft“ an der Grundschule Hagsfeld, hat gerade eine fette Zahlung von 20 Euronen erhalten? Wirklich? Und wofür? Ach so: Bloß für eine ebenso fette Zensur. (Foto: Karolina Grabowska / Pexels)

26. Oktober 2021 

Urlaubsabgeltung – wann der Urlaub ausgezahlt wird

Eine Auszahlung des Urlaubs während des Arbeitsverhältnisses ist rechtlich nicht zulässig. Der Urlaub soll während des laufenden Arbeitsverhältnisses der Erholung dienen und nicht „abgekauft“ werden können.

26. Oktober 2021 

Sicher durch die dunkle Jahreszeit

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) verschenkt 2.000 Warnwesten an Kindergärten in der Region. „Mit dieser Aktion möchten wir die jüngsten Verkehrsteilnehmer/-innen auf ihrem täglichen Weg in die Kita schützen. Denn gerade kleine Kinder haben noch nicht viel Erfahrung im Straßenverkehr. (Foto: kvv)

26. Oktober 2021 

Eltern bezahlen im Schnitt 1.310 Euro pro Jahr für Kinderbetreuung

Kinderbetreuung ist längst nicht überall in Deutschland beitragsfrei, für viele Eltern ist die Fürsorge für ihren Nachwuchs deshalb auch eine Kostenfrage. (Foto: Mikhail Nilov / Pexels)

26. Oktober 2021 

Pflanzen mit giftigen Bestandteilen vermeiden

Tulpen, Narzissen, Krokusse, Schneeglöckchen – überall gibt es jetzt Blumenzwiebeln für ein buntes Frühjahr. Einige Frühblüher haben allerdings giftige Bestandteile. Eltern von Kleinkindern sollten deshalb genau hinsehen, welche Zwiebeln sie in den Familiengarten setzen. (Foto: pixabay)

26. Oktober 2021 

Welcher Feuerlöscher für daheim?

Wer ein sicheres Zuhause will, muss dabei auch an Feuerlöscher denken. Genau genommen, an zwei: Neben dem Herd sollte ein handlicher Fettbrandlöscher griffbereit sein. In der Wohnung ist ein größerer Schaumlöscher sinnvoll, zum Beispiel im Flur. (Foto: Erik Mclean / Pexels)

26. Oktober 2021 

Fake News, Hate Speech, Gaming und Co.

Welche Mutter, welcher Vater weiß genau, was sich bei Facebook, WhatsApp, Instagram, Snapchat oder TikTok abspielt? Wann wird aus Zoff Cybermobbing? Welche Gefahren bergen soziale Netzwerke und wie können wir unsere Kinder und Jugendliche hilfestellend beraten? (Foto: Amina Filkins / Pexels)

26. Oktober 2021