Artikel in der Kategorie „Kinder, Geld & Sicherheit

Rubrik Sicherheit, Recht und Geld der Elternzeitung Karlsruher Kind Online mit regionalen und überregionalen Informationen für Familien. Beiträge zu Unfallverhütung, Familienrecht, Kindergeld

Schnell ist’s passiert – und dann?

Das Kind zieht den Topf mit kochendem Wasser vom Herd, das Baby verschluckt sich an einem Apfelstück oder wird von einer Biene gestochen. Erste Hilfe-Kurse speziell für Kindernotfälle bereiten darauf vor, in solchen Situationen besonnen und angemessen zu handeln. (Foto: ASB)

23. November 2021 

Anspruch auf Barrierefreiheit

Der Gesetzgeber hat vor kurzem mit § 554 BGB neben dem Anspruch auf die Ermöglichung der Barrierefreiheit und den Anspruch auf Zustimmung zur Errichtung einer Ladestation/Ladesäule und auf bauliche Veränderung für einen angemessenen Einbruchschutz geregelt.

23. November 2021 

Versicherungsgedanken – Kolumne von Eva Unterburg

Heijajei, was schreibt man denn zum Thema Kinder und Versicherungen? Das gehört ähnlich wie Physik, Zehnkampf und vorderasiatische Keramikkunst nicht zu meinen Kernkompetenzen. 
Grafik: Raphael Becker

26. Oktober 2021 

Manager-Bonus?

Wie jetzt? Habe ich da grade richtig gehört? Der neunjährige Sammy, wohnhaft in Karlsruhe, „arbeitshaft“ an der Grundschule Hagsfeld, hat gerade eine fette Zahlung von 20 Euronen erhalten? Wirklich? Und wofür? Ach so: Bloß für eine ebenso fette Zensur. (Foto: Karolina Grabowska / Pexels)

26. Oktober 2021 

Urlaubsabgeltung – wann der Urlaub ausgezahlt wird

Eine Auszahlung des Urlaubs während des Arbeitsverhältnisses ist rechtlich nicht zulässig. Der Urlaub soll während des laufenden Arbeitsverhältnisses der Erholung dienen und nicht „abgekauft“ werden können.

26. Oktober 2021 

Sicher durch die dunkle Jahreszeit

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) verschenkt 2.000 Warnwesten an Kindergärten in der Region. „Mit dieser Aktion möchten wir die jüngsten Verkehrsteilnehmer/-innen auf ihrem täglichen Weg in die Kita schützen. Denn gerade kleine Kinder haben noch nicht viel Erfahrung im Straßenverkehr. (Foto: kvv)

26. Oktober 2021 

Eltern bezahlen im Schnitt 1.310 Euro pro Jahr für Kinderbetreuung

Kinderbetreuung ist längst nicht überall in Deutschland beitragsfrei, für viele Eltern ist die Fürsorge für ihren Nachwuchs deshalb auch eine Kostenfrage. (Foto: Mikhail Nilov / Pexels)

26. Oktober 2021 

Pflanzen mit giftigen Bestandteilen vermeiden

Tulpen, Narzissen, Krokusse, Schneeglöckchen – überall gibt es jetzt Blumenzwiebeln für ein buntes Frühjahr. Einige Frühblüher haben allerdings giftige Bestandteile. Eltern von Kleinkindern sollten deshalb genau hinsehen, welche Zwiebeln sie in den Familiengarten setzen. (Foto: pixabay)

26. Oktober 2021 

Welcher Feuerlöscher für daheim?

Wer ein sicheres Zuhause will, muss dabei auch an Feuerlöscher denken. Genau genommen, an zwei: Neben dem Herd sollte ein handlicher Fettbrandlöscher griffbereit sein. In der Wohnung ist ein größerer Schaumlöscher sinnvoll, zum Beispiel im Flur. (Foto: Erik Mclean / Pexels)

26. Oktober 2021 

Fake News, Hate Speech, Gaming und Co.

Welche Mutter, welcher Vater weiß genau, was sich bei Facebook, WhatsApp, Instagram, Snapchat oder TikTok abspielt? Wann wird aus Zoff Cybermobbing? Welche Gefahren bergen soziale Netzwerke und wie können wir unsere Kinder und Jugendliche hilfestellend beraten? (Foto: Amina Filkins / Pexels)

26. Oktober 2021 

Bündnis für humane Bildung: Tablets schaden Kindern

Nach Ansicht des „Bündnis für humane Bildung“ sei es eine Investition, die Kinder in ihrer Entwicklung gefährdet: Das Jugendamt Stuttgart stattet 84 Kindergärten mit Tablets aus, um 3- bis 5-Jährige mit der heutigen Medienwelt vertraut zu machen. Foto: pexels

26. Oktober 2021 

„Haribo macht Kinder froh“ – Was darf Kinder-Werbung?

Werbung ist heutzutage nicht nur für Erwachsene omnipräsent. Nicht selten landen nach einem Einkauf mit den Kindern im Einkaufswagen neben frischem Obst oder Gemüse auch Süßigkeiten oder Kinderhefte, die die Kleinen nachdrücklich fordern, bis die Eltern augenrollend nachgeben.

28. September 2021 

Unternehmensnachfolge planen – warum das Thema nicht aufgeschoben werden sollte

Auch wenn das Ausscheiden aus dem eigenen Unternehmen ein Thema ist, womit sich keiner gerne beschäftigt, sollte sich ein Unternehmer früher oder später unbedingt mit der Frage der Unternehmensnachfolge auseinandersetzen: Was passiert im Todesfall? In wessen Hände möchte ich mein Unternehmen geben?

24. August 2021 

„Aufgepasst: ab ins kühle Nass“

Rechtskolumne der Karlsruher Rechtsanwältin Marie-Therese Benz - Der Monat August steht für Eltern und Kinder, jedenfalls ab einem gewissen Alter, unter dem Motto „Sommerferien – ab ins Bad“... (Foto: Beinert & Partner)

27. Juli 2021 

Mehr Zeit für die Familie – GmbH-Gründung zukünftig online möglich

Spätestens seit der Corona-Pandemie sind viele bestens vertraut mit Besprechungen per Videokonferenz, da persönliche Treffen zeitweise unmöglich oder zumindest erschwert waren.

22. Juni 2021 

„Corona-Tests“ – Helfer für Freiheiten im Sommer?

Welcher vielfältige rechtliche Hintergrund und welche damit verbundenen Anknüpfungspunkte hinter den „Corona-Tests“ stecken, soll der folgende Artikel kurz beleuchten.

26. Mai 2021 

Urlaubnehmen in Zeiten von Corona

Der Frühling kommt, das Wetter wird schöner, wer träumt da nicht von der nächsten Urlaubsreise? Hinter uns liegt bereits mehr als ein Jahr Pandemie, in der die Reiseplanung beeinträchtigt wurde durch Reisebeschränkungen, Quarantänebestimmungen und zahlreiche Einschränkungen des öffentlichen Lebens.

27. April 2021 

Fitness-Tracker & Co. – Alle Daten in meiner Hand?

Nicht nur zu Weihnachten, sondern auch zu Ostern werden sicherlich auch dieses Jahr eine Vielzahl an kleinen und großen Aufmerksamkeiten über die (virtuelle) Ladentheke gehen. Fitness-Tracker, Smartwatches und andere Wearables sind seit einigen Jahren ...

23. März 2021 

Kinderkrankengeld wird ausgeweitet

Viele Eltern leisten gerade unglaublich viel. Homeoffice, Homeschooling und Betreuung kleiner Kinder, das ist selbst bei starker Internetverbindung Schwerstarbeit.

24. Februar 2021 

Sicher zur Schule nach dem Lockdown

Nachdem die Corona-Infektionszahlen langsam sinken, öffnen viele Bundesländer nach und nach wieder die Schulen teilweise für den Präsenzunterricht. Für tausende Schulkinder heißt es also wieder, den Weg ins Klassenzimmer anzutreten. (Foto: VMS-Verkehrswacht Medien & Service)

24. Februar 2021