Artikel in der Kategorie „Eltern aktuell

Eltern Rubrik der Elternzeitung Karlsruher Kind Online mit überregionalen Informationen zur Familienpolitik, Kindersicherheit, Gesundheitsthemen, Kinderernährung, Veranstaltungshinweisen für Familien, Kinder, Eltern aus Karlsruhe, Raststatt, Durmersheim, Ettlingen, Bruchsal, Wörth, Bretten, Stutensee und Region.

Ebola Virus als Plüsch-Spielzeug

Geschmacklos? Ein amerikanisches Unternehmen produziert den Ebola-Virus als Plüsch-Spielzeug. Herr Vollmer kommentiert diesen "Kassenschlager" vor dem Hintergrund der vielen Menschen, die dieser Seuche bereits zum Opfer gefallen sind. Sitz der deutschen Niederlassung des Unternehmens ist Karlsruhe.

3. November 2014 

Schminkkurs

Neulich war ich bei einem Workshop. Dieses Mal ging es nicht um Stimmbildung, Rhetorik oder Zeitmanagement, sondern ums richtige Schminken. Ein vielversprechendes Thema, das ich in meinem fortgeschrittenen Alter eigentlich schon lange selbst angehen wollte und das nun dank eines Geschenkgutscheins..

31. Oktober 2014 

Taschengeld

Rund 80 Prozent der Eltern zahlen ihren Kindern regelmäßig Taschengeld. Dabei steigt die Summe, die Kinder und Jugendliche durch Taschengeld und Geldgeschenke zur Verfügung haben, seit Jahren stetig an. Viele Eltern suchen nach einer Orientierung, wie viel Geld in welchem Alter angemessen ist.

31. Oktober 2014 

Mehr Medienkompetenz für Eltern

Knapp drei Stunden verbringen die 12- bis 19-Jährigen im Durchschnitt täglich im Netz. Dabei gehen immer mehr Jugendliche über ihre Smartphones online, inzwischen sind es 73 Prozent.

30. September 2014 

Beim Projekt Alt und Jung fehlt der Nachwuchs

Zu Besuch beim Projekt Alt und Jung: Der große, helle Raum im Gemeindezentrum der evangelischen Luther-Melanchthon-Gemeinde in Durlach-Aue verwandelt sich regelmäßig mittwochs

31. August 2014 

Leserbrief der Arbeitsgruppe Hort

Leserbrief der Arbeitsgruppe Hort an die Elternzeitung Karlsruher Kind. "Das langsame Sterben der Horte – die neue Bildungspolitik in Baden-Württemberg"

31. August 2014 

Immobilienfinanzierung

Die Verbraucherzentralen Hamburg, Bremen und Sachsen hatten tausende Verträge geprüft und in vier von fünf Fällen beanstandet, dass Kunden nicht korrekt über ihr Widerrufsrecht belehrt worden waren. Das ist seit November 2002 Pflicht.

31. August 2014 

Geburtstagsparty

Vorsicht Geburtstagsparty - KiddyCoach Gerhard Spitzer betrachtet beide Seiten von Ferien-Partys & Kinder-Rummel.

31. August 2014 

Badewetter

Ach ja, es ist Badewetter. Gleich morgen früh wird sich unsere Kolumnistin Eva Unterburg im Keller auf die Suche nach der Kühltasche machen, die sie vor Jahren in Italien gekauft hat...

31. Juli 2014 

Vorsicht bei Billigspielzeug aus Urlaubsländern!

Die Produktprüfer von DEKRA warnen vor dem sorglosen Umgang mit Billigspielzeug, wie es von fliegenden Händlern in Urlaubsländern angeboten wird. Bei Spielwaren ohne Herkunftsnachweis und Prüfzeichen sind gesundheitliche Risiken, zum Beispiel durch Schadstoffe wie gefährliche Weichmacher oder...

31. Juli 2014 

Fußball – Erwachen

Eva Unterburg ist irritiert. "...martialische Gesten, Männer zu Haufen geballt. Ich weiß, das sind grenzenloser Jubel, wilde Ektase und echte Lebensfreude. Aber, so sehr ich mich auch bemühe es zu vermeiden, Bildsequenzen vom Homo Heidelbergensis.."

24. Juni 2014 

Kinderbüro unterwegs Mobiles Büro ab 14. Juli 2014

Das Kinderbüro ist unterwegs und wartet auf Ihre Anregungen: "Wie können wir unsere Stadt noch Familienfreundlicher gestalten? Was ist gut, was fehlt?"

24. Juni 2014 

Verkehrssicheres Fahrrad und Helm können Leben retten

Was gehört zu einem verkehrssicheren Fahrrad? Was trägt zur besseren Erkennbarkeit von Radfahrern bei Dunkelheit bei? Fünf solcher Fragen zur Sicherheit rund um das Fahrrad mussten Besucher der letztjährigen Verbrauchermesse „Offerta“...

24. Juni 2014 

Hebammenprotest

Am 5. Mai fand der Aktionstag „Ich danke meiner Hebamme“ auf dem Karlsruher Schlossplatz statt. Hebammen veranstalteten eine „Radtour für die Existenz“ und sammeln Stimmen für eine Online-Petition auf „change.org“. Warum dieser Protest? Worüber regen sich die Hebammen so auf?

2. Juni 2014 

Unfallvermeidung

Lassen sie mich mit einigen Informationen beginnen, welche Unfallschwerpunkte sich mit zunehmendem Alter ergeben. Gleichzeit lernen Sie die Alterseinteilung für bestimmte Erste- Hilfe-

2. Mai 2014 

Macht Nachwuchs kriminell?

Was für ein Einstand! In seiner neuen Glosse beschreibt Andres Clevert gleich zu Beginn die ganz dunklen Seiten des Eltern - Daseins. "... Falls Lidl insolvent wird, werden Sie wissen, warum..."

1. Mai 2014 

Ich will spielen! Eltern im Animationsmodus

„Also unser Michael kostet uns manchmal schon sehr viel Kraft!“, beschwert sich Rebekka L., die junge Mutter eines 7-jährigen Sonnenscheins, der es trotz viel Charme und hohem Knuddel-Faktor offenbar mächtig drauf hat: „Unserem Sohnemann ist total oft langweilig! ..."

1. Mai 2014 

Haar – Experimente

"...Mit offenem Mund starrte Paul mich an. Hingerissen? Bewundernd? Von wegen! „Mach dir nichts draus“, sagte er mit tröstender Stimme und zupfte an meinen kurzen Fransen, „die wachsen ja wieder nach!“ ..." Glosse von Doris Richter

26. Februar 2014 

Sexuelle Gewalt – Malbücher zur Prävention – Fachberatungsstellen

Sexuelle Gewalt bei Kindern ist ein schwieriges Thema. Aus diesem Grund wurden die Malbücher „Jenny wehrt sich“ für Mädchen und „Jonas wehrt sich“ für Jungen im Grundschulalter neu aufgelegt. Außerdem geben die Hefte Erwachsenen Tipps, wie sie mit Ihren Kinder über Missbrauch sprechen können.

26. Februar 2014