Editorial Mai 2021

Liebe Leserinnen & Leser,

nein, diesmal nichts zum Thema „Gendering“. Habe genügend (oft recht eigenartige) Kritik nach der letzten Ausgabe erfahren…

Nein, diesmal leide ich wie ein Hund, dass viele wunderschöne und interessante Beiträge keinen Platz finden, weil wir uns mit dem derzeitigen Anzeigenaufkommen nicht leisten können, mehr Seiten zu drucken.

An dieser Stelle mal ein herzlicher Dank an all jene, die uns mit Anzeigenschaltungen weiter die Stange halten. Bitte beachten Sie die Anzeigen in der aktuellen Ausgabe! 

Die Solidarität unserer Inserenten und Autoren ist übrigens die schönste Erfahrung in diesen Zeiten. So kann auch Corona zu einem positiven Erlebnis führen.

„Freizeit in der Region“ ist das Schwerpunktthema diesmal. Vielleicht finden Sie ja die eine oder andere Anregung, was Sie mit Ihrem Nachwuchs in dieser herrlichen Frühlingszeit unternehmen können. Wann waren Sie beispielsweise das letzte Mal am Rhein oder auf dem Turmberg? Also: Raus in die Natur! Lassen Sie die Kinder in der Erde buddeln statt zu Hause Bauklötze stapeln! Genießen Sie die angenehmen Temperaturen, die Sonnenstrahlen auf der Haut und die längeren Tage! Die Couch hat jetzt Schonzeit! 

Bevor Sie aber sofort losstürzen, erst mal viel Spaß beim Schmökern in Ihrem neuen  KARLSRUHER KIND!

Ihr Karl Goerner