Editorial Dezember 2021

Karl Goerner

Liebe Leserinnen & Leser,

alle Jahre wieder steht – plötzlich und unerwartet – Weihnachten vor der Tür. Und wie immer bitte ich Sie, vor Ort möglichst in inhabergeführten Fachgeschäften Ihre Weihnachtseinkäufe zu tätigen. Derzeit lassen sich viele Kunden in Fachgeschäften beraten um dann „günstig“ bei einem Onlinehandel zu bestellen. Machen Sie’s doch mal umgekehrt: Informieren Sie sich im Internet vorab und kaufen dann hier in der Region. Das ist nicht zwangsläufig teurer, unterstützt den heimischen Handel, entspannt die Straßenverkehrssituation und macht einfach mehr Spaß! Um den örtlichen, lagerhaltenden und beratenden Einzelhandel zu stärken, der regionale und gut bezahlte Arbeitsplätze schafft, könnte man ja auch mal über eine Steuer für jede Onlinebestellung nachdenken um die höheren Kosten der regionalen Händler auszugleichen. 

Das Karlsruher Kind Team

Aber auch die Herkunft der Produkte sollte ein Einkaufskriterium sein. Eine Angabe der „Produktkilometer“ auf jedem Produkt fände ich keine schlechte Idee. Beispiel: Ein Shirt eines Discounters – der Stoff wird in Indien gewoben und 6.000 km in die Türkei zum Nähen gefahren. Die Knöpfe kommen aus Thailand (8.000 km) und werden zum Annähen gemeinsam mit dem Shirt (6.000 km) nach Weißrussland gefahren. Danach 2.000 Km bis nach Deutschland – also 22.000 km für ein Shirt, das dann für fünf Euro bei Primark verkauft wird. Wahnsinn! Ein Auto mit dieser Laufleistung würden Sie bestimmt nicht als Neuwagen kaufen.

Ach, ich rege mich schon wieder auf, dabei ist doch jetzt die Zeit der Besinnlichkeit! Regen Sie sich einfach mal nicht auf! Nicht über die Weltwirtschaft, nicht über Baustellen und schon gar nicht über Ihre Kinder, die – je nach Alter – dem Weihnachtsfest entgegenquengeln oder das Weihnachtsgedöns völlig uncool finden. Genießen Sie die Vorweihnachtszeit auf Ihre Art! Ein Besuch auf den wunderschönen vorweihnachtlichen Märkten der Stadt sollte aber schon dabei sein.

Ein gesegnetes, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in ein glückliches 2022 wünscht Ihnen und Ihren Kindern Ihr Team vom KARLSRUHER KIND! Aber jetzt erst einmal viel Spaß beim Schmökern in Ihrem neuen KARLSRUHER KIND!

Ihr Karl Goerner